Kircheneintritt

Evangelisch aus gutem Grund...

Sie sind aus der Kirche ausgetreten und überlegen wieder einzutreten?

Häufige Fragen zum Wiedereintritt…

  • An wen muss ich mich wenden, wenn ich wieder in die Kirche eintreten will?
    Sie können einfach einen unserer Pfarrer anrufen und ein Gespräch vereinbaren. Die Möglichkeit zum Wiedereintritt wird in allen Landeskirchen zusätzlich durch besondere Wiedereintrittsstellen eröffnet. Unter eintritt.evangelisch.de können Sie direkt Kontakt aufnehmen. Rufen sie uns einfach an:

    • Pfarrer Thomas Richter 02403/33374
    • Pfarrer Dieter Sommer 02403/951291

  • Werde ich noch einmal getauft?
    Die Taufe ist einmalig. Sie wird grundsätzlich von allen Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gegenseitig anerkannt. Darum werden Sie bei einem Kircheneintritt nicht noch einmal getauft, auch dann nicht, wenn Sie früher einer anderen Kirche angehört haben.

  • Und wenn ich vorher keiner christlichen Kirche angehört habe?
    Dann werden Sie durch die Taufe in die evangelische Kirche aufgenommen. Dem Taufgottesdienst geht dann ein vorbereitendes Gespräch voraus.

  • Muss ich mich prüfen lassen, wenn ich wieder in die Kirche eintrete?
    Nein! Vorgesehen ist in der Regel lediglich ein Gespräch mit einem Pfarrer.

  • Was habe ich von der Mitgliedschaft in der Kirche?
    Die Kirche ist eine große Gemeinschaft. In ihr tauschen sich die Menschen über ihren Glauben aus und bekommen dadurch neue Anregungen für die großen Fragen nach Ursprung, Sinn und Ziel des Lebens.

    Darüber hinaus erwerben Sie mit der Kirchenmitgliedschaft verschiedene Rechte, zum Beispiel das Recht, Pate bei einer Taufe zu werden, kirchliche Dienste in Anspruch zu nehmen (wie die kirchliche Trauung oder die kirchliche Bestattung) und an vielen Angeboten der Kirche teilzunehmen.

    Sie haben zudem das Recht, an den Wahlen zum Leitungsgremium der Gemeinde (Presbyterium) teilzunehmen. In Seelsorge und Beratung der Kirche wird der ganze Mensch ernst genommen und angenommen.

  • Gute Gründe für die Kirchenmitgliedschaft:

    • Christ-Sein geht nicht allein für sich, sondern immer nur in Gemeinschaft mit anderen Menschen. Es gibt Dinge im Leben, die man sich nicht selber sagen kann.

    • Die Kirche ist kein Club von Vollkommenen, sondern eine Gemeinschaft von Menschen, die von der Vergebung lebt und versucht, die Botschaft von der Liebe Gottes glaubwürdig zu leben, so wie es Jesus Christus vorgelebt und bezeugt hat.

    • Wir sind überzeugt, dass unsere Welt die Kirche braucht. Sie weitet uns Menschen den Blick über uns selbst hinaus. Ohne die Frage nach Gott, nach dem Woher und Wohin unseres Lebens, nach dem, was uns im Leben trägt und erhält, was eigentlich wichtig und wesentlich ist, fehlt die entscheidende Dimension.

    • So begleitet die Kirche Menschen durch alle guten und schlechten Zeiten des  Lebens. Sicher kennen Sie auch Situationen, in denen das schlagartig deutlich wird: ein Todesfall, ein Unfall oder eine schwere Krankheit, aber auch eine Geburt oder eine Hochzeit…

    • Ohne die Kirche wäre unsere Gesellschaft viel kälter, liebloser und anonymer. Die Kirche trägt mit ihren Einrichtungen einen wichtigen Teil der sozialen Verantwortung für die Schwachen und Benachteiligten unserer Gesellschaft. 70% des kirchlichen Haushalts wird für Personal ausgegeben. Oft ist es schwer zu überblicken, wie viele Aufgaben die Kirche auch in Ihrem Sinne tut.

      Die Vielfalt des kirchlichen Engagements ist erstaunlich: Gottesdienste, Kindergärten, Bahnhofsmission, Schwangerschafts- und Ehe- und Lebensberatung, Obdachlosenhilfe, Telefonseelsorge, Gefängnisarbeit, Familienbildung, Altenbetreuung, Seemannsmission, Notfallseelsorge, Behindertenarbeit, Müttergenesung, Eine-Welt-Projekte, Arbeitsloseninitiativen, Aidsseelsorge, Sterbebegleitung …über 500.000 Menschen arbeiten in der Evangelischen Kirche und ihren Diakonischen Einrichtungen. Dazu kommen über 1 Million ehrenamtlich Engagierte.

    • Für immer mehr Menschen ist es auch wichtig, dass Christinnen und Christen gewissermaßen stellvertretend beten für die Menschen in unseren Dörfern, unserer  Stadt und unserer Welt und dass die Kirchen Wahrheiten aussprechen und pflegen, die über die Fragen des Alltags hinausgehen und unsere Leistungsgesellschaft kritisch hinterfragen.

    • Die Kirche mit ihrer langen Glaubenstradition schafft Identität und Gemeinschaft über alle Generationen und Nationalitäten hinweg.

    • Kirchliche Feste, Musik und Kunst sind bis heute prägende Kräfte unserer Kultur. 

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Eschweiler Gemeindebüro

Adresse:Moltkestraße 3, 52249 Eschweiler
E-Mail: eschweiler@ekir.de

Telefon:02403 - 22 57 0
Fax:02403 - 22 57 2

Weitere Kontakt-Informationen ImpressumDatenschutz